Neuigkeiten vom Mainstream

Alles, was die Plasmakosmologie betrifft.
Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 290
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Rico » Mo 18. Nov 2019, 22:31

Horst;
Bitte adressiere jetzt an deine Empfänger.
...mach ich permanent. Du fragst ich antworte. Nur dringt nix durch zum Adressaten. Keine verwertbare Rückmeldung verfügbar.

Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 290
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Rico » Mo 18. Nov 2019, 22:48

Horst,

ich dachte es kommt noch was von dir.

Gähn...

Aber die fast instante Konversation scheint schon erschöpft, da die Rückleitung des Admin Horst zu langsam agiert.
Kraft meines Entscheidungsmonopol geh ich drum schlafen.
Vielleicht setzt sich die Wortfindung anderswo konstriktiver fort.

Gähn...

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 259
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:38

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Alexander » Di 19. Nov 2019, 06:22

@Horst

Das war's jetzt? Hmm.
Sie stellen sich die Göttin der Zerstörung auf das Dach und daher furwerkeln sie im Keller am Projekt der geheimen Zerstörung?
Hmm.

Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Di 19. Nov 2019, 09:46

@Alexander

Tunnelsystem / ??? / 42

Mehr ist es nicht geworden.
Das Thema hat sich offensichtlich erschöpft.
Muss ja nicht sein. Gibt ja noch anderes, interessantes.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 259
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:38

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Alexander » Di 19. Nov 2019, 14:22

@Horst

Ja, schade. Aber du hast nicht mal nachgefragt, offenbar hast du hier eine festgefügte Meinung und wolltest uns bloß in den Keller des Tunnelssystems locken, damit wir uns alle zusammen in wilder Spekulation über die an den geheimen Geheimnissen der Eliten aufregen können, wahscheinlich weil wir selbst nicht dazu gehören.

Ich hatte einige Ansätz geliefert. Etwa die 42, was durchaus als Chiffere zu sehen ist, für das hier: X
Und hier geht es um mehr als um 4 Ecken und 2 Balken.

Zum CERN

Auf der Propagandaseite die Weltmaschine https://www.weltmaschine.de/cern_und_lh ... nd_fakten/
Findet man auf der Seite LHC – Zahlen und Fakten folgendes:
Damit die bis zu einer Milliarde Protonenkollisionen pro Sekunde erfasst und gespeichert werden können, haben Physiker und Ingenieure gewaltige Geräte gebaut, die die Flugbahnen der Teilchen mit einer Präzision im Mikrometerbereich messen.
Mikrometerbereich? 10 hoch - 6? Sehr lustig, bei einem angenommenen Protronendurchmesser von 1,7 · 10 hoch −15.
Die Detektoren im LHC beinhalten hochentwickelte elektronische Systeme, die den Durchgang eines Teilchens mit einer Präzision von wenigen Tausendstel Millimetern messen
Sogar in wenigen Tausendstel! Ein Millimeter ist ein Hunderstel von einem Meter. Was sind nun wenige Tausendstel? 0,4 Millimeter? Oder sogar 0,3 Millimeter.

Ich finde es lustig.

Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Di 19. Nov 2019, 17:33

@ Alexander:

Ich hab zwar mehrmals um Ideen/Vorschläge bzgl. Spekulationen gebeten, aber wenn interessiert schon mein Geschwätz von gestern. Offensichtlich braucht diese Diskussion vor allem Chiffres und Querverweis-Orgien ohne jeglichen Bezug zur Fragestellung.
Alexander hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 14:22
Findet man auf der Seite LHC – Zahlen und Fakten folgendes:
Also wieder ein Querverweis, diesess Mal halt auf eine "offizielle" Seite, was wieder keinen Sinn ergibt im Kontext der Annahme, dass das alles Fake sein könnte.

Ich bin raus aus dem Thema.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 259
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:38

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Alexander » Di 19. Nov 2019, 17:54

@Horst

Na klar könnte alles Fake sein. Es könnte immer alles Fake sein. Dann braucht man aber gar nicht schreiben. Die Tatsachen wären schlicht nicht ermittelbar. An irgendwelchen Hinweisen und Querverweisen muß man sich orientieren.
Soll ich dir etwas über Erkenntnismethoden, logische Schlüsse und Plaubilitäten schreiben?

Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Di 19. Nov 2019, 18:12

@ Alexander:

Nach der "42" lieferst du dankenswerter Weise ein "X" und zum großen Finale einen "Fakten"-Querverweis auf eine "Propaganda-Seite" mit deinem Kommentar:
Alexander hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 14:22
Ich finde es lustig.
Was außer "Gedankenfasching" soll das denn sein?

Orientierung ist es nicht.
Auf das Thema eingehen willst du nicht.
Alexander hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 10:03
Wozu, das sei einmal dahingestellt.
Also Alexander, hier ist der Ofen aus.
Du hast ja offensichtlich andere Themen, die du lieber auf deine Art diskutierst mit den passenden Dialogpartnern.
Ich bin dieser nicht.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 259
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:38

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Alexander » Di 19. Nov 2019, 18:48

@Momemt mal Horst

Von dir ist gar nichts gekommen, woran sich ein fruchbringender Gedankenaustausch entwickeln könnte.
Außer das du die Bestätigungen wolltest, dass alles Fake ist. Spiel den schwarzen Peter bloß nicht zu mir.
Ich habe das Toilettengleichnis gebracht, ein prima Nachweis, dass Symbole wirken. Wieso verunglimpfst du dann die Ansätze für eine Erörterung?
Und ob dem anhängt oder nicht, eine Auflösung der 42 habe ich angeboten und das es sich hierbei um eine poulärtes kulturelles Artefakt handelt, wirst du kaum bestreiten wollen. Und irgendwo muss man ja anfangen. Ich glaube kaum, dass du dem so ohne weiteres folgen könntest, wenn ich hier mal so richtig loslege.

Du bringst selbst die Statue im Hof ins Spiel, erwägst aber nicht mal andere Auslegungen und beharrtst darauf, dass irgendwelche Dunkelmänner im Tunnel ihr böse Werk der Vernichtung planen. Darum ging es dir doch wohl, solche Ideen zu promoten. Auf die Idee, dann die Vernichung auch aus einer anderen Ecke kommen kann, bist du nicht eingestiegen. Frag dich mal wo die Dinosaurier geblieben sind.
Es gibt genug Webseiten wo über Illuminaten, Reptilien oder Mondnazis herumgemunkelt wird, aber davon halte ich mich fern.

Und ich fände es chick, wenn du mal ein Profilbild einstellst.

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 73
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:42
Wohnort: München

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Franz » Di 19. Nov 2019, 22:27

Alexander hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 14:22

Sogar in wenigen Tausendstel! Ein Millimeter ist ein Hunderstel von einem Meter. Was sind nun wenige Tausendstel? 0,4 Millimeter? Oder sogar 0,3 Millimeter.
Auch wenn es keine große Rolle spielt, und nur der Ordnung halber: 1 mm ist ein tausendstel Meter, womit wenige Tausendstel dann etwa 0,003 mm, bzw. 0,000003 m wäre.
So, fertig mit Korinthen Kacken.

Antworten