Neuigkeiten vom Mainstream

Alles, was die Plasmakosmologie betrifft.
Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Mo 18. Nov 2019, 19:57

Also ich fasse zusammen:

Ricos Conclusio: CERN = ???
Alexanders Conclusio: CERN = 42

Na immerhin seid ihr euch fast einig über das, was CERN wirklich macht.
;)

Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 290
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Rico » Mo 18. Nov 2019, 20:15

Hallo Horst,

warum lieferst Du nicht, sondern verlangst nur und pöbelst rum?
Was denkst - oder glaubst - Du bedeutet Kernspaltung?

Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Mo 18. Nov 2019, 20:48

Ich hab meine Tunnelannnahmen ausgeführt mit der Frage, ob jemand bessere oder konkretere Ideen hat. Tja, und da stehen wir noch immer.
Was soll man da noch sagen, Rico?

Das Thema ist wohl durch, denn andere interessiert's nicht.

Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 290
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Rico » Mo 18. Nov 2019, 20:58

Naja Horst,

...Tunnelannahmen.... Das bestätigt sich allein durch die Unterirdische Bauform, ist aber kein Hinweis auf eventuell technische Forschungen. Kaninchen im Wald hinter meinem Haus bauen auch Tunnel. Massenweise sogar für den ungebremst ausgeworfenen Nachwuchs.... Doch die Energiefrage wollen sie damit nicht lösen. ;)

Das Thema ist eher im Mainstream durch, eben da es die Allgemeinheit - wie die Kaninchen - nicht die Mohrrübe interessiert was mit Steuergeldern so alles verunstaltet wird. Hier landen wir ganz elegant bei der Geistesverfassung des gehandhabten Kollektives. Dazu gehören zwangsweise auch wir.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 259
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:38

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Alexander » Mo 18. Nov 2019, 21:05

@Horst

Was meinst du denn? Ich habe es noch nicht herausbekommen. Reptoloidenunterschlupf? Tunnel zum Einbunkern von Lebensmitteln, mit angeschlossenem Wohntrakt? Tüffteln am Supervirus?

Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Mo 18. Nov 2019, 21:19

Du sagst, was ich sage:
Rico hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 20:58
ist aber kein Hinweis auf eventuell technische Forschungen
Ich vermutete eben deshalb, dass die Elite - wie deine Kaninchen - geschütze Lebensräume für ihre geplanten Projekte braucht und stellte das Indiz voran, dass die Göttin der Zerstörung nicht zufällig dort thront.

So, das war jetzt die Specialedition für Rico und Alexander.

Und nein: Hier landen wir nicht elegant bei der kollektiven Geistesverfassung auch nicht bei sonstigen Gleichnissen als Beleg für nix. Aber das Thema muss offenbar unbedingt zu einer Art Soziologie/Massenpsychologie-Diskussion verdreht werden.

Nicht mein Thema.

Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 290
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Rico » Mo 18. Nov 2019, 21:36

Grundsätzlich sind es nicht meine Kaninchen Horst.
So, das war jetzt die Specialedition für Rico und Alexander.

Und nein: Hier landen wir nicht elegant bei der kollektiven Geistesverfassung auch nicht bei sonstigen Gleichnissen als Beleg für nix. Aber das Thema muss offenbar unbedingt zu einer Art Soziologie/Massenpsychologie-Diskussion verdreht werden.

Nicht mein Thema.
Was ist eigentlich mit Dir los? Schon die Flinte ins Korn werfen wo noch nicht mal die Jagd begonnen hat?

Ach komm schon... Horst.

Wenn Du mein Text richtig gelesen hättest wüsstest Du das es im CERN Karnevall um Energiegewinnung geht. Sie bauen an einer Z-Maschine und exakt deswegen MÜSSEN sie auch von Plasma resp. Prinzipien des elektrischen Universum ausgehen.
Das kann man nur nicht offiziell kommunizieren, da eben den Kaninchen Harald Lech's die Beruhigungspille "Gravitation" hinterrücks eingeführt wurde und wird...
Denn die Tragweite des ganzen Z-Zinobers ist dem Kollektiv zu kausal. Nicht Vermittelbar. Deshalb begreift auch keiner Querverweise, - so wie ich sie hier rudimentär heraus lasse....
Ich vermutete eben deshalb, dass die Elite - wie deine Kaninchen - geschütze Lebensräume für ihre geplanten Projekte braucht und stellte das Indiz voran, dass die Göttin der Zerstörung nicht zufällig dort thront.
Denk nochmal bei einer Tasse Tee darüber nach....
Wer soll den in die Tunnel kriechen wenn es auch von unten brodelt...
Es war doch auch Deine Feststellung Horst, daß die 'Eliten' nicht völlig dämlich sind.
Wenn hier irgend wie gegengesteuert werden will dann muß man die ganze Sose des Sonnensystems umarrangieren..... DAS ist Größenwahn, ... aber die einzige Möglichkeit unberechanbar kommendes beherrschbar zu machen. Darum geht es. Geld und Gut ist nur zur Ablenkung der Kaninchen - und uns - da.

Hast Du gut gemacht ;)

Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Mo 18. Nov 2019, 21:55

Na schau, jetzt hamma ja doch noch was von deiner Seite:
Du meinst, das ist also eh alles klar und fix, was die tun (weiß ja jeder Trottel außer mir), also vielleicht schaffst du es sogar ohne die simplen Querverweise (wäre ja dann mit 5.000 Zeichen weniger deutlich schneller umrissen):

Warum glaubst du, dass sie dort Energie gewinnen?
Warum glaubst du, dass sie eine Z-Maschine bauen?
Warum glaubst du, dass für massive Menschenreduktion unterirdische Erhitzung notwendig sein soll (war in der Geschichte noch nie der Fall)?

(Nur erneutes Vorbeischreiben zu vermeiden: Lesch,Science Magazine, Wikipedia+Co. sind part of the game, fallen als Erklärung also aus)

Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 290
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Rico » Mo 18. Nov 2019, 22:07

Sag mal Horst bin ich hier beim Verhör?
Warum glaubst du, dass sie dort Energie gewinnen?
Warum glaubst du, dass sie eine Z-Maschine bauen?
Warum glaubst du, dass für massive Menschenreduktion unterirdische Erhitzung notwendig sein soll (war in der Geschichte noch nie der Fall)?
1.) Glaube ich nicht sondern denke!
2.) Wieso kommt es mir so vor das du mir deine Gutenachtgeschichte einer "geplanten Menschenreduktion" unterstellst?

Man sollte schon unterscheiden können zwischen kosmisch kausal und komisch korrelativ!

Horst
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 06:59

Re: Neuigkeiten vom Mainstream

Beitrag von Horst » Mo 18. Nov 2019, 22:23

"Komisch korrelativ", das passt.
Alles andere ist jetzt wirklich mind. zweimal gegessen.
Bitte adressiere jetzt an deine Empfänger.

Antworten